Datenschutz

Datenschutzerklärung – Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn

 

Datenschutzhinweis von www.oberweissbacher-bergbahn.com

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist für Sie wichtig - und damit auch für uns. Daher informieren wir Sie auf dieser Seite z.B. darüber, welche Daten wir von Ihnen erheben, wofür wir diese Daten benötigen und wie Sie der Datenerhebung widersprechen können.

Dabei gilt für uns immer: Datenschutz schützt Menschen, nicht Daten!

 

Wer ist verantwortliche Stelle für die Datenerhebung und -verarbeitung?

Die DB RegioNetz Verkehrs GmbH, Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn, erhebt und verarbeitet Ihre Daten als verantwortliche Stelle.

Die bestellte Datenschutzbeauftragte ist Frau Chris Newiger. Sollten Sie Fragen, Anregungen und/oder Kritik in Bezug auf www.oberweissbacher-bergbahn.com haben, so kontaktieren Sie bitte:

Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn
Astrid Apel
An der Bergbahn 1
98746 Mellenbach-Glasbach
Tel.: 036705 20134
E-Mai: info@oberweissbacher-bergbahn.com

Für Fragen und Anregungen zum Datenschutz können Sie eine E-Mail richten an:
Isabelle Kwanka 

 

Wann erhebt und verarbeitet www.oberweissbacher-bergbahn.com personenbezogene Daten?

Uns ist bewusst, wie wichtig Ihnen der sorgfältige Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen ist. Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Webseiten und möchten Ihnen transparent darlegen, ob und wann Ihre personenbezogenen Daten erhoben und verarbeitet werden.

Sämtliche Datenerhebung und -verarbeitung erfolgt zu bestimmten Zwecken. Diese können sich aus technischen Notwendigkeiten, vertraglichen Erfordernissen oder ausdrücklichen Nutzerwünschen ergeben.

Aus technischen Gründen müssen bei Besuch von www.oberweissbacher-bergbahn.com bestimmte Daten erhoben und gespeichert werden (das Datum und die Dauer des Besuchs, die genutzten Webseiten, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystemtyps sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen). Soweit diese Daten Aufschluss über Zahl der Besucher und Nutzung unserer Webseiten ermöglichen, erfolgt dies ausschließlich anonym.

Aus vertraglichen Gründen benötigen wir von Ihnen darüber hinaus personenbezogene Daten (Bsp: Kontaktdaten), um unsere Leistungen vorzunehmen und die mit Ihnen geschlossenen Vertragsverhältnisse durchführen zu können. Diese Daten werden dazu gebraucht, um Ihre Kontaktanfrage zu beantworten. 

 

Wann werden Ihre Daten gelöscht?

Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erfüllung des Zwecks, zu dem sie erhoben wurden (bspw. im Rahmen eines Vertragsverhältnisses) nicht mehr erforderlich sind. An die Stelle der Löschung tritt die Sperrung, sofern rechtliche oder tatsächliche Hindernisse entgegenstehen (beispielsweise besondere Aufbewahrungspflichten).

 

Welche Rechte haben Nutzerinnen und Nutzer von www.oberweissbacher-bergbahn.com?

  • Sie können Auskunft darüber verlangen, welche Daten über Sie gespeichert sind.
  • Sie können Berichtigung, Löschung und Sperrung ihrer personenbezogenen Daten verlangen, solange dies gesetzlich zulässig und im Rahmen eines bestehenden Vertragsverhältnisses möglich ist.
  • Sie können der werblichen Ansprache widersprechen (Werbewiderspruch).
  • Für die Ausübung Ihrer Rechte reicht ein Schreiben auf dem Postweg an:

         Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn
         An der Bergbahn 1
         98746 Mellenbach-Glasbach
         oder per E-Mail an info@oberweissbacher-bergbahn.com

 

Vertraulichkeit der Kommunikation

Die Übertragung von Daten und E-Mails erfolgt im Internet normalerweise unverschlüsselt und ist deshalb nicht vor fremden Zugriff geschützt. Da hingegen bei einer Kontaktaufnahme zu uns per E-Mail die Vertraulichkeit der übermittelten Information während der Übertragung nicht gewährleistet ist, empfehlen wir, vertrauliche Information ausschließlich per Brief zu senden. 

 

Werden Daten weitergegeben?

Eine Weitergabe, Verkauf oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist oder Sie ausdrücklich eingewilligt haben. 

Dieser und andere externe Dienstleister, die für uns im Auftrag Daten verarbeiten, sind im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (§ 11 BDSG) vertraglich streng verpflichtet. 

 

Aktualisierung des Datenschutzhinweises

Wir passen den Datenschutzhinweis an veränderte Funktionalitäten an. Daher empfehlen wir, den Datenschutzhinweis bei Aufruf der neuen Version von www.oberweissbacher-bergbahn.com zu lesen.

Stand 25.01.2017

 

Einsatz von Piwik

Wir nutzen den Analysedienst Piwik auf unserer Webseite. Über kleine Textdateien (Cookies) werden Daten darüber gespeichert, wie Sie unsere Webseite nutzen, worunter auch die IP-Adresse fällt. Diese Daten werden anonymisiert und bei uns gespeichert. Sind Sie nicht mit der Analyse Ihres Nutzungsverhaltens einverstanden, können Sie jederzeit Ihren Browser so einstellen, dass kein Analysecookie gesetzt werden kann.

Ihre Deaktivierungsmöglichkeit: Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Webseite die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, klicken Sie diesen Link, um den Piwik-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie Ihre Cookies insgesamt löschen, wird auch das Deaktivierungs-Cookie gelöscht. Das bedeutet, dass Sie Ihren Widerspruch gegen die Analyse des Nutzungsverhaltens erneut ausüben müssten.

 

Social Plugin

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts besuchen, werden Sie zunächst nur einen Link finden. Das Social Plugin ist dann noch deaktiviert und wird nur aktiviert, wenn Sie auf diesen Link zum Social Plugin klicken.

Durch die aktive Nutzung von Social Plugins erhält das soziale Netzwerk die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben.

Sind Sie im sozialen Netzwerk eingeloggt und nutzen Social Plugins, kann der Besuch unserer Seite und Seiten anderer Anbieter durch Cookies des sozialen Netzwerks Ihrem jeweiligen Profil auf dem sozialen Netzwerk zugeordnet werden. Das bedeutet, dass das soziale Netzwerk auch Ihr Leseverhalten auf unserer oder anderen Seiten, die Sie besuchen, analysieren und für die Gestaltung der individuell an Sie gerichteten Werbung verwenden kann.

Sollten Sie das nicht wünschen, loggen Sie sich vor Nutzung von Social Plugins aus dem jeweiligen Netzwerk aus und löschen Sie Ihre Cookies.

Übersicht und Herkunft über die durch Zwei-Klick-Lösung aktivierbaren Social Plugins:

Der sog. Like-Button wird von Facebook Ireland Limited, Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2 Ireland, bereitgestellt. Die Datenschutzrichtlinie von Facebook finden Sie unter www.facebook.com/policy.php

 

Information zu externen Seiten

Mit Anklicken eines Links zu regionalen Anbietern o. Ä. oder anderen DB-Gesellschaften bewegen Sie sich außerhalb der Seiten der Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn. Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalban ist somit nicht verantwortlich für den Inhalt, die Dienste oder Produkte, die auf der verlinkten Webseite angeboten werden und auch nicht für den Datenschutz und die technische Sicherheit auf der verlinkten Webseite.

 

Einbindung von Google Maps

Die Seite www.oberweissbacher-bergbahn.com bettet Google Maps ein. Dadurch wird neben Protokolldaten Ihre IP-Adresse an die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, übermittelt. Die dafür relevante Datenschutzerklärung findet sich unter https://www.google.com/intl/de_de/policies/privacy/. Auf https://www.google.com/intl/de_de/policies/technologies/product-privacy/ können Sie Einstellungen zum Datenschutz im gewünschten Umfang vornehmen.