Hundemitnahme bei der OBS

Ihr treuer Freund und Begleiter ist bei uns genauso Willkommen wie Sie. Um Ihnen und Ihrem Vierbeiner einen angenehmen Tag bei uns im Bergbahnland zu bereiten, haben wir einige Hinweise für Sie:

Zur eigenen Sicherheit sowie zum Schutz anderer Fahrgäste im Zug müssen Hunde mit einem Maulkorb an der Leine geführt werden. Dies gilt nicht für Hunde, die in einem Transportbehälter mitgenommen werden. Blindenführhunde und Begleithunde schwerbehinderter Menschen müssen keinen Maulkorb tragen. Wir danken Ihnen ganz herzlich für Ihr Verständnis.